Brocken Harz.jpg
 (Foto: Thomas Otto - Fotolia)

Statt 4.000 soll es in Zukunft nur noch 3.000 Kilometer geben. Überflüssige, unschöne und kaum noch genutzte Routen sollen wegfallen. Dafür werden die verbleibenden Wege intensiver gepflegt und besser ausgeschildert, hat der Harzklub angekündigt. Zuvor hatte der Klub zwei Jahre lang geprüft, welche Wege angenommen werden.