handschellen verbrechen festnahme jinga80.png
Foto: jinga80 - Fotolia.com

Die Polizei hat in der Nähe von Halberstadt einen mutmaßlichen Kinderschänder gefasst. Der 38-Jährige soll ein Mädchen aus seinem Umfeld missbraucht haben. Ein Ermittlungsrichter des Amtsgerichts Quedlinburg hat Haftbefehl erlassen. Ermittler aus Nordrhein-Westfalen sind bei der Auswertung von Chats auf den Mann gestoßen und haben die Behörden in Sachsen-Anhalt informiert.

Umgehender Durchsuchung

„Aufgrund erster Auswertungen von Chats, Videos und Fotos war Eile geboten, um die andauernde Gefahr für das Mädchen abzuwehren“, sagt Einsatzleiter. Deshalb wurde umgehend ein Durchsuchungsbeschluss für die Wohnung des Beschuldigten beantragt, dort wurden auch möglicher Beweise sichergestellt.

Ähnliche Themen